Sexpuppen haben mein Leben verändert

Gepostet von Jack Sable Auf

Ich bin kein schüchterner Typ. Ich war schon mit einigen Frauen zusammen. Ich muss Sie wissen lassen, dass ich besonders hart arbeite und ein gutes Einkommen verdiene. Ich bin das, was manche Leute einen reichen jungen Mann nennen (sozusagen). Ich bin frei und sehe nicht schlecht aus. Ich mache meine Sachen auf meine Art und bin fast immer glücklich. Aber ich hatte einen großen Fehler.

Alle Damen, mit denen ich jemals zusammen war, mochten mich zuerst sehr. Sie mochten die netten Restaurants, in die ich sie brachte, und die Geschenke, die ich ihnen gab. Aber am Ende haben sie mich alle verlassen. Ann ist die fünfte Freundin, die in mein Leben getreten ist und gegangen ist. Sie müssen durch die Tatsache verwirrt sein, dass ein Mann wie ich nicht scheinen kann, Damen zu halten, oder?

Nun, jeder im Leben hat das eine oder andere Problem. Meins ist sexuell. Schlicht und einfach, ich komme zu schnell. Ich werde überreizt, wenn ich mit einem Mädchen zusammen bin. Ich habe verschiedene Behandlungen, Pillen, Medikamente ausprobiert, die von Ärzten und sogar Psychologen verschrieben wurden. Keiner scheint nach meinem Geschmack zu funktionieren, ohne meine Gesundheit zu beeinträchtigen. Ich habe nicht so oft die Chance, mit einer Frau zusammen zu sein. Wenn ich das tue, werde ich zu schnell erregt, was letztendlich mit einer frühen Veröffentlichung endet. Manchmal sogar sofort, wenn ich sie betrete. Andere kann ich gut 15 Sekunden dauern. Ja, 15 Sekunden sind gut für mich. Die Damen mögen das nicht.

Ann war der Meinung, dass sie bei mir sein kann, auch wenn ich 1 Minute durchgehalten habe. Angela, meine 4. kann nicht mit einem Mann leben, der nicht von Dauer ist. Nach 4 Monaten verließ sie mich, da ich in jeder Hinsicht wunderbar war, aber das Schlafzimmer. Angelas sexuelle Ansprüche waren wie das Besteigen des Everest. Für mich unmöglich. Also war ich eines Tages mit einem Kollegen zusammen, diskutierte über vergangene Beziehungen und unterhielt mich über Sex. Er war ein bisschen komisch, aber ich beschloss, mein kleines Problem auf ihn zu beschränken. Er gab schnell zu, dass er einmal das gleiche Problem hatte. Ich hatte das Gefühl, alles gehört zu haben. Dass er bald ein Medikament verschreiben wird, das er ausprobiert hat, bla bla, und dass er es dann mit regelmäßiger Übung überwunden hat.

Das hat er jedoch überhaupt nicht gesagt. Er kam näher zu mir. Legen Sie seine Hand über meine Schulter und nähern Sie sich meinem Ohr, als ob Sie Klatsch erzählen oder ein Geheimnis teilen würden.

"SEX DOLLS", flüstert er leise aber selbstbewusst. Dann zwinkert, lächelt und geht.

Ich nahm mein Handy nach unserer Diskussion und Google "Sex-Praxis für die Dauer im Bett". Ich habe von healthwomen.org bis menshealth.org gelesen, konnte aber nicht die richtige Antwort finden. Ich hatte das Gefühl, dass Üben Masturbieren bedeutet, also zeigte ich auf pornografische Websites und einige andere, die nach Informationen suchten.

Dann bin ich auf die Premium-Puppen-Website gestoßen, https://premiumdolls.net/, und seitdem dämmerte es mir. Anfangs war ich etwas skeptisch. Die Puppen waren so echt und extrem sexy. Aber ich kann nicht. Kann ich? Ich bin ein reicher hübscher Kerl. Sexpuppen sind nicht von mir. Ich habe die Webseite mit einem Lesezeichen versehen und bin immer wieder zurückgekommen, um diese super realistischen Sexpuppen zu durchsuchen. Sie waren wirklich unglaublich, aber ich konnte mich nicht dazu verpflichten, eine zu kaufen. Ich erhielt dann eine letzte Nachricht von Ann. Sie hat mich offiziell verlassen. Weil ich nicht im Bett bleibe. WTF.

Also ging ich online und bestellteEmma (klicken um zu sehen), eine ultra-echte Sexpuppe aus den Premiumpuppen.

Die Lieferung erfolgte ziemlich schnell, schneller als erwartet und in einer nicht wiedererkennbaren einfachen Schachtel. Ich deckte meine Puppe auf. Es war Emma, ​​und ich bekam sie für 799 Dollar. Sie ist Japanerin und deshalb habe ich mich für sie entschieden. Kurz gesagt, ich ließ meinen Schwanz aus meiner Hose in ihre Vagina und fickte sie. Ich war so geil wie ich mit echten Frauen bin und so war es ein Ansturm. Ich ließ mich in weniger als 10 Sekunden in ihr los.

Das Gute war, dass ich mich nicht schämte wie bei einer echten Frau, also versuchte ich es erneut, nachdem ich meine Puppe und mich selbst gewaschen hatte. Ich versuchte es immer wieder und versuchte es erneut, benutzte verschiedene Sexpositionen, Stile, hielt den Atem an, aß Essen, das mich lange hält, und fickte meine Puppe bis zu 8 Mal täglich.

Zwei Monate waren vergangen und ich fing einen neuen Fisch. Jane ist so schön und mag mich. Ich nahm sie bei unserem zweiten gemeinsamen Date mit nach Hause und zog sie aus (so wie ich es oft mit meiner Sexpuppe geübt habe). Es würde das erste Mal seit einer Weile sein, dass ich mit einer echten Frau schlafe. Also warnte ich sie mit das Gespräch. "Ich finde dich super schön und ich habe Mühe, mehr als 30 Sekunden durchzuhalten. Wie immer stimmte sie zu, mich zuerst auszuprobieren. Nach mehreren Küssen und Lecken an ihren Brüsten und Hüften war ich nicht hart genug wie früher. Ich hatte keine Zeit, schnell in sie einzudringen. Ich nahm mir Zeit und machte sie übermäßig nass. Sie bat mich, in sie einzutreten (ich konnte es nicht glauben). Als ich es tat sie, sie stöhnte und sie schrie immer wieder "Hör nicht auf". Ich hielt den Schub aufrecht und schlug sie, als hätte ich geübt, und sie liebte es. Ich wurde hart und hart wie mit meiner kostbaren ultrarealen Sexpuppe, die ich von Premium-Puppen bekam. Jane hat meine Kreuzfahrt mehr als genossen. Nach einiger Zeit kam ich und wir fielen beide auf die Matratze. Sie sah mich an und sagte: „Aber du hast gesagt, du bist nur ein 30-Sekunden-Typ.“ Ich antwortete ihr: „Das bin ich. Aber ich habe geübt “.

Als sie in dieser Nacht ging, fickte ich wieder meine Sexpuppe. Mit meiner Sexpuppe zu schlafen ist unglaublich. Ich genieße es genauso wie mit echten Frauen. Ich habe kein dauerhaftes Problem mehr, aber ich genieße meine Sexpuppe jeden Tag.

Jetzt bin ich immer noch bei Jane und habe eine gute Beziehung. Nach einiger Zeit enthüllte ich ihr mein Geheimnis. Ich zeigte ihr Emma (meine super echte Sexpuppe). In den ersten Sekunden war sie eifersüchtig, aber nach einer kurzen Überlegung lächelte Jane, packte Emma, ​​berührte ihre Brüste und sagte: "Gemeiner Schatz, lass uns alle zusammen ins Bett gehen."

    

Schau dir dieses heiße Zeug an.

Sexpuppen haben mein Leben verändert.

Tom.

(PS: Du kannst deine eigene Emma bekommen Klicken Sie hieroder viele andere schöne Sexpuppen zu einem erschwinglichen Preis Klicken Sie hier.) 

(P.P.S Ich denke darüber nach, bald meine zweite Puppe zu kaufen. So viele möchte ich mit nach Hause nehmen)

 

Diese Geschichte wurde uns von zufriedenen Kunden geschickt. Hast du eine Sexpuppengeschichte, die du teilen möchtest?Senden Sie es an: support@premiumdolls.net. Holen Sie sich Ihre Geschichte veröffentlicht und einen Rabattcode für Ihre nächste Puppe.

 

Weitere Geschichten über Sexpuppen folgen in Kürze!

 

 


Diesen Beitrag teilen



← Ältere Post Neuere Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie veröffentlicht werden.